PageSpeed ab Juli 2018 auch mobiles Rankingsignal

Am 17.01.2018 teilte Google im Webmaster-Blog mit, dass der PageSpeed ein mobiles Rankingsignal wird. Google verwies dabei auf aktuelle Studien, die verdeutlichen, dass wir Informationen schnellstmöglich finden möchten. Wir wissen, dass PageSpeed in der Desktop Suche bereits ein Rankingsignal ist und ab Juli 2018 wird der PageSpeed offiziell auch ein Rankingsignal für die Mobile Suche werden.

Today we’re announcing that starting in July 2018, page speed will be a ranking factor for mobile searches.

PageSpeed Optimierung - Mobiles Rankingsignal ab Juli 2018 - Header

Das Speed-Update soll sich laut Google jedoch nur auf wenige Seiten auswirken: Seiten die aufgrund von langsamen Ladezeiten eine schlechte Nutzererfahrung bieten. Nur ein kleiner Prozentsatz aller Suchanfragen sollen betroffen sein. Gleichzeitig informiert Google, dass die Content-Qualität ein starkes Rankingsignal der Google Suche ist und auch langsame Seiten mit Mehrwerten für Nutzer sehr gut ranken können. Das sollte aber nicht der Anspruch eines Webmasters sein.

In diesem Zusammenhang möchte Google Entwickler ermutigen, sich Gedanken darüber zu machen, wie sich die Performance auf die Benutzererfahrung einer Seite auswirkt, und eine Vielzahl von Erfahrungswerten zu berücksichtigen. Auch wenn es kein Tool gibt, das direkt angibt, ob eine Seite von dem neuen Rankingfaktor betroffen ist, stellt Google Ressourcen vor, die Du verwenden kannst, um die Leistung Deiner Seite zu bewerten:

  • Chrome User Experience-Bericht, ein öffentlicher Datensatz mit wichtigen Nutzererfahrungswerten für beliebte Ziele im Web, wie er von Chrome-Nutzern unter realen Bedingungen genutzt wird
  • Lighthouse, ein automatisiertes Tool und ein Teil der Chrome Developer Tools zur Überprüfung der Seitenqualität (Leistung, Zugänglichkeit und mehr)
  • PageSpeed ​​Insights, ein Tool, das angibt, wie gut eine Seite im Chrome UX-Bericht funktioniert und schlägt Leistungsoptimierungen vor

Abschließend möchte ich gern auf meinen umfangreichen XXL Praxisguide zur PageSpeed Optimierung hinweisen, der viele kostenfreie Tools zur Ladezeit-Analyse vorstellt, ebenso Tipps und Tricks, um die Ladezeit Deiner Website spürbar zu verbessern.

Kommentare(0)

    Komentar verfassen