Meta Title › Seitentitel

  3. September 2018

Der Meta Title, auch Seitentitel, beschreibt das Thema einer HTML Seite durch wenige Worte. Er wird im Head-Bereich des HTML Quellcodes angegeben und ist auf der Webseite nicht sichtbar. Für Google ist der Seitentitel ein wichtiges OnPage Rankingsignal. In den Google Suchergebnissen wird er als Überschrift im SERP Snippet verwendet.

HTML Syntax

Der Meta Title ist ein Pflichtelement für HTML Seiten und darf nur ein Mal im Head-Bereich vom HTML Seiten-Quellcode angegeben werden. Er stellt das Thema der Seite in wenigen Worten vor und sollte das Hauptkeyword enthalten.

Suchmaschinen verwenden den Seitentitel als Überschrift im SERP Snippet. Meta Title und Meta Description sind die wichtigsten Informationen im SERP Snippet. Je informativer es aufgebaut ist, desto höher ist die Klickwahrscheinlichkeit eines Suchmaschinen-Nutzers.

Beispiel eines Meta Title im SERP Snippet

Hervorgehobener Meta  Title in einem SERP Snippet der Google Suche
Hervorgehobener Meta Title in einem SERP Snippet der Google Suche

Meta Title in der Suchmaschinenoptimierung

Google bewertet eine Website anhand von über 200 Signalen. Je höher der Optimierungsgrad ist, desto wahrscheinlicher sind gute Rankings in den organischen Suchergebnissen. Der Meta Title zählt zu den wichtigsten OnPage Rankingfaktoren. Eine Optimierung des Seitentitels zählt zu den Basis-SEO-Optimierungen.

Tipps für den optimalen Meta Title

  • Der Meta Title sollte auf max. 60 Zeichen inkl. Leerzeichen optimiert werden.
    (Längere Seitentitel werden in den Suchergebnissen gekürzt oder willkürlich ersetzt.)
  • Das Hauptkeyword der Webseite sollte im Meta Title angegeben werden.
  • Eine kurze aussagekräftige Wortgruppe nach folgendem Schema ist empfehlenswert: Hauptkeyword > Klickreiz > Marke/Unternehmen (> Ort/Region)
  • Eine Analyse der bestplatzierten Suchergebnisse kann hilfreich sein.
SEO Glossar