SEO Überschriften

 > SEO Wissen > SEO Überschriften
Interesse?
Rufen Sie an
0351 31446588

oder schreiben Sie

Überschriften (Headlines) dienen zur Strukturierung des Hauptinhalts von Webseiten. Sie ermöglichen das flüchtige Scannen vom Seiteninhalt und ein schnelles Erfassen der thematischen Schwerpunkte auf einer Seite. Auch aus SEO-Sicht sind Überschriften wichtig. Eine prägnante, beschreibende H1-Überschrift, die das Hauptthema einer Seite inhaltlich beschreibt, gilt als ein starkes Onpage-Rankingsignal für die Google Suche. Dieser Beitrag stellt wesentliche Informationen für SEO optimierte Überschriften bereit.

Arten von Überschriften (H1-H6)

Überschriften strukturieren Inhalte auf Webseiten. Sie werden mit den HTML-Tags H1 (<h1>) bis H6 (<h6>) gekennzeichnet. Die H1-Überschrift entspricht der Hauptüberschrift einer Seite und sollte das Hauptthema vom Content widerspiegeln.

H2-Überschriften (<h2>) werden für Unterpunkte des Hauptthemas eingesetzt. Sie können mehrmals auf einer Seite vorkommen und helfen, den Seiteninhalt in logische Abschnitte zu gliedern.

H3-Überschriften (<h3>) bis H6-Überschriften (<h6>) dienen der weiteren Untergliederung innerhalb der H2-Abschnitte. Sie ermöglichen eine feinere Strukturierung und unterstützen dabei, die Übersichtlichkeit zu bewahren und alle Themen schnell zu erfassen.

Bedeutung von Struktur und Hierarchie in Überschriften

Überschriften spielen eine zentrale Rolle in der Struktur und Hierarchie eines Textes. Sie geben Lesern und Suchmaschinen einen Überblick über den Inhalt und dessen Aufbau. Die Hierarchie der Überschriften hilft dabei, die Wichtigkeit und Reihenfolge der Abschnitte und Absätze zu verstehen.

Eine klare Hierarchie der Überschriften ermöglicht es, den Text logisch zu gliedern und die Lesbarkeit zu verbessern. Eine semantische Struktur unterstützt zudem die Nutzerführung auf der Webseite. Überschriften sollten in einer logisch absteigenden Reihenfolge erfolgen.

Aus Suchmaschinen-Sicht ist die richtige Reihenfolge im HTML Code wichtig. Das macht es leichter, auf der Seite zu navigieren und ist hilfreich für Nutzer, die auf unterstützende Technologien angewiesen sind.

Beispiel für eine richtige Überschriften-Reihenfolge

Die Hierarchie der Überschriften in diesem Beispiel ist semantisch richtig: H1 › H2 › H3 › H3 › H4 › H4 › H3

Beispiel für eine fehlerhafte Überschriften-Reihenfolge

Die Hierarchie der Überschriften in diesem Beispiel ist semantisch falsch: H1 › H2 › H3 › H3 › H5H5 › H2

Best practices: Tipps für perfekte SEO Überschriften

Überschriften sind essenziell für die Strukturierung von Texten. Sie gliedern Inhalte und erleichtern das Lesen. Diese Tipps helfen bei der Formatierung und Gestaltung:

  1. Verwende Überschriften immer in der semantisch korrekten Abfolge: <h1><h2><h3><h4><h5><h6>
  2. Gestalte Überschriften so, dass sie den Inhalt des Absatzes präzise widerspiegeln.
  3. Halte Dich an ein einheitliches, konsistentes Format für alle Überschriften.
  4. Platziere relevante Keywords für eine bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen-Ergebnissen (SERPs).
  5. Vermeide lange Überschriften. Verwende die KISS-Methode: Keep It Short and Simple.
  6. Erstelle einzigartige Überschriften, um Duplikate zu vermeiden.
  7. Beachte die Suchintention des Nutzers, um Relevanz und Engagement zu erhöhen.

Bedeutung von Überschriften in der SEO

Überschriften spielen eine wesentliche Rolle in der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Sie geben Struktur und Hierarchie auf einer Seite vor. Sie helfen Suchmaschinen und Nutzern, den Inhalt zu verstehen. Überschriften-Tags (H1, H2, H3, H4, H5, H6) werden verwendet, um die Wichtigkeit und Reihenfolge der Inhalte zu kennzeichnen.

Eine semantisch korrekte Headline-Struktur wird keine spürbaren Auswirkungen auf Suchmaschinen-Rankings haben. Es ist allgemein bekannt, dass Google über 200 Major-Rankingfaktoren für die Websuche verwendet. Überschriften sind wichtig aber nicht mit den bestimmenden SEO-Signalen gleichzusetzen, wie Content-Qualität.

Verwendung mehrerer H1 Überschriften (Multiple H1 Headlines)

Lange Zeit kursierte die Meinung in der SEO Branche, dass Google mehrere H1 Headlines auf einer Seite negativ bewertet. Doch das ist falsch.

John Müller (Google) zur Verwendung von H1 Headlines auf einer Seite

Webmaster-Trends-Analyst John Mueller von Google informierte in einer Ausgabe von #AskGoogleWebmasters am 3. Oktober 2019: Our systems don’t have a problem when it comes to multiple H1 headings on a page. Mit anderen Worten: Eine Seite wird bei Google ranken, egal ob keine, eine oder mehrere H1 Headlines verwendet werden.

Alle Überschriften von einer Seite anzeigen

Mit der Browser-Erweiterung Detailed SEO Extension können die Überschriften einer Seite übersichtlich dargestellt werden. Man kann die Headlines scannen und bewerten, ob die gewählte Headline-Struktur gut ist. Zudem können semantische Fehler erkannt werden, weil die Abfolge nicht stimmt. Eine Alternative ist die Ahrefs SEO Toolbar (Screenshot).


DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner